Zum Inhalt springen

News

Pfarrerin Anne-Berit Fastenrath offziell eingeführt

Festgottesdienst und Feier

In einem Festgottesdienst in der Kirche Am Heierbusch ist Pfarrerin Anne-Berit Fastenrath am Sonntag, 27.3.2022, offiziell in ihr Amt in unserer Gemeinde eingeführt worden.

Der Gottesdienst stand unter dem Motto "Mut" - gerade angesichts der Weltereignisse ein hochaktuelles Thema. Silke Althaus, Skriba des Kirchenkreises, die die Einführung vornahm, bezog sich ebenso darauf wie viele Pfarrkolleginnen und -kollegen, die Segenswünsche im Gottesdienst sprachen.
Anne-Berit Fastenrath bezog in ihre Predigt auch den Mut zum Neinsagen ein: eine Eigenschaft, die im Pfarrdienst mit all seinen Herausforderungen und Anforderungen ebenso wichtig ist, wie er dann umgekehrt das klare "Ja" zum Dienst auch wertvoll macht.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand ein Fest im Gustav-Adolf-Haus statt. Familie, Freunde und andere Wegbegleiter von Anne-Berit Fastenrath gratulierten in Grußworten, der neue Kinderchor der Gemeinde unter der Leitung von Chenghua Vinck zeigte sein Können, die Gemeinde-Kabarettgruppe "FKK" führte humorvoll die lange Aufgabenliste vor, die eine Gemeinde sich von ihrer Pfarrerin wünscht. Das reichgedeckte Buffet schließlich stärkte für ein fröhliches Fest.
Anne-Berit Fastenrath, nun auch noch einmal offiziell: herzlich  Willkommen bei uns!

Zurück
Einfuehrung_2022-03-27_mit_Skriba_EKiE_Silke_Althaus_-_Foto_Hans_Michaelsen_IMG_3258.jpg
Foto: Hans Michaelsen