Zum Inhalt springen

News

Gottesdienst und 3G

Ab sofort gilt im Gottesdienst die 3G Regel!

Um den Gottesdienstbesuchern den besten Schutz vor einer Ansteckung zu bieten, hat das Presbyterium die Anwendung der 3G Regel beschlossen.
Ab sofort gilt folgendes:

  • Zum Gottesdienst wird nur zugelassen, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Bitte bringen Sie entsprechende Nachweise mit.
  • Im Kirchraum und in den Nebenräumen ist eine Maske zu tragen.
  • Diese kann abgenommen werden:
    • In der Kirche am Platz und
    • während des Kirchenkaffes am Tisch bzw. Stehtisch.
  • Der Abstand von 1,5 Metern ist einzuhalten, nicht jedoch an den Tischen.
  • Schüler werden ja laufend in der Schule getestet und dürfen folglich in den Gottesdienst. Auch Kinder haben Zutritt. 

Das Presbyterium wäre Ihnen dankbar wenn Sie diese Regeln im eigenen Interesse einhalten. 

Zurück