Zum Inhalt springen

News

Neue Wohnadresse Pfarrer Joachim Lauterjung

Pfarrbüro bleibt in Bredeney

Man sieht es Pfarrer Lauterjung zwar nicht an, aber auch er wird in wenigen Jahren in den Ruhestand gehen. Mit dieser Perspektive wollen Joachim und Susanna Lauterjung ab September ihren privaten Wohnsitz in einen anderen Essener Stadtteil verlegen.

Das dienstliche Pfarrbüro bleibt in Bredeney. Pfarrer Lauterjung wird dort weiterhin für die Gemeinde persönlich ansprechbar und in der Gemeinde präsent sein. Seine telefonische Erreichbarkeit und die Kommunikation per E-Mail bleiben wie bisher.

Vor diesem Hintergrund und nachdem die notwendige Zustimmung des Kirchenkreises Essen schon im Vorfeld signalisiert worden war, hat das Presbyterium der Bitte von Pfarrer Joachim Lauterjung um die formal notwendige „Entbindung von der Residenzpflicht“ zum 1.9.2020 zugestimmt.

Zurück
Umzug_-_Grafik_Layer-Stahl_497_2101.jpg
Grafik: Layer-Stahl