Zum Inhalt springen

Glauben

Aus Gnade seid Ihr gerettet durch Glauben

 

Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es. Epheser 2,8

 

 Wer kurz vor dem Ertrinken steht, greift nach jedem Strohhalm - wenn denn ein Strohhalm in Sicht ist.

Was aber, wenn nicht? Oder wenn der Strohhalm zu dünn ist? Wir alle können uns solche Situationen vorstellen.

Irgendwann werden auch der beste Schwimmer und die trainierteste Sportlerin erschöpft sein.

Dann rettet uns nur noch die Hilfe von außen.

Den Rettungsring nicht ergreifen, in die entgegengesetzte Richtung weiter schwimmen, das würde kein vernünftiger Mensch tun.

Was aber geschieht, wenn uns das Wasser „nur" im übertragenen Sinne bis zum Hals steht, wenn wir nicht mehr weiterwissen, wenn uns der Sinn des Lebens abhanden kommt, wenn wir in Schuld oder Versagen ertrinken?

Sollte dann Weglaufen Sinn machen?

Oder sind wir bereit, den Rettungsring aufzufangen, den Gott uns schon längst zugeworfen hat? Dann gewinnen wir das Leben.

Gott tut das immer wieder mit größter Selbstverständlichkeit.

Wie sehr sich das gelegentlich im Verhalten von Menschen widerspiegelt, macht mich dankbar. So ging es mir durch den Kopf, als ich am 15.6.2020 folgende Meldung bei Spiegel-online gelesen habe:

„Der Vorfall ereignete sich … mitten in London. Dort waren … "Black Lives Matter"-Aktivisten und rechte Gegendemonstranten aneinander geraten. Es kam zu Prügeleien, die Lage war extrem unübersichtlich. Als einer dieser (weißen Anm. J.L.) Gegendemonstranten zu Boden ging, schritt plötzlich (der dunkelhäutige Anm. J.L.) Patrick Hutchinson ein. Er schnappte sich den sichtlich benommenen Mann, dessen Identität bisher noch nicht bekannt ist, und trug ihn über seine Schulter gelegt in Richtung der Polizisten.

Nun hat sich auch Hutchinson selbst geäußert: "Sein Leben war in Gefahr. Also bin ich runter, hab ihn aufgehoben und auf meine Schulter gelegt und bin mit ihm in Richtung der Polizei gelaufen", … "In so einem Moment denkst du nicht. Du tust einfach, was du tun musst."

 

Ihr Joachim Lauterjung

 

 

Zurück
Bild_29._KW.png
Quelle: https://www.google.com/search?q=grafik+kostenlos+Rettungsring&client=firefox-b-d&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=jRKDmjXJrKmW6M%253A%252C2shF45sZW8Be8M%252C_&vet=1&usg=AI4_-kS25rZvHxGCOc1Wc5SNgDkH9jLM_Q&sa=X&ved=2ahUKEwjih7Lg8oPqAhVjxaYKHcfsBn4Q9QEwAnoECAoQFA&biw=1216&bih=695#imgrc=jhP8BDVHTdoLiM